Willkommen auf der Eidechsenseite

Podarcis melisellensis fiumanus   /   © Michael Zill

Liebe Eidechsenfreunde,

mit dieser Internetpräsentation möchten wir Euch einen Einblick in den Artenkomplex der Echten Eidechsen (Lacertidae) ermöglichen und hoffen, Euch diese Tiergruppe mit den folgenden Beiträgen und Abbildungen näher zu bringen. Diese Seiten werden mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft Lacertiden in der DGHT präsentiert! Bitte helfen Sie uns, diese Website zu erweitern und zu verbessern. Ohne diese Hilfe wäre unsere Website, mit derzeit 17023 Bilder und 41 Videos (von 1409 Autoren), 15768 Referenzen (6572 mit Zusammenfassung, 9715 mit PDF und 608 digitale Buch Links) und 225 Online-Artikel (von 80 Autoren), nicht das, was sie heute ist.

Über unsere Züchterliste können Sie Kontakt zu uns bekannten und vertrauenswürdigen Züchter aufnehmen. Wir hoffen, damit einen Beitrag zur Erhaltung der in menschlicher Obhut lebenden Arten, bei gleichzeitigem Verzicht auf wild gefangene Tiere, leisten zu können. Weitere Informationen über Fachverlage, Gesellschaften, Organisationen, wissenschaftlichen Einrichtungen sowie private Seiten zum Themengebiet finden Sie auf unserer Links-Seite.

Zusätzlich zu unserem gedruckten Magazin DIE EIDECHSE, dem Online-Magazin L@certidae und diversen Online-Artikeln präsentieren wir auch unsere Literatur- und Poster Projekte, darunter das Reptil des Jahres 2006, die Waldeidechse, Reptil des Jahres 2011, die Mauereidechse, und Reptil des Jahres 2020/21, die Zauneidechse. Informationen über das www.lacerta.de Team und aller Mitwirkenden gibt es auf der Impressum-Seite. Zum Umgang mit personenbezogenen Daten informieren Sie sich in unserer Datenschutzerklärung. Die restlichen wichtigen Themen sind immer über das Menü am Anfang jeder Seite zugänglich.

3. Februar 2024

Programm zur Jahrestagung der DGHT-AG Lacertiden vom 15. bis 17. März 2024 im Bürgersaal der Stadthalle in Gersfeld (Rhön)

Anmeldungen erbeten an:
Rolf Warnecke, Helmscherode 39, 37581 Bad Gandersheim, eMail: rolfwarnecke@t-online.de

Freitag, 15. März
ab 18:00 - Abendessen
20:00 - Jochen Zauner, Riedering: Herpetologische Beobachtungen auf der Peloponnes – Beobachtungen aus zwei Reisen in 2006 und 2023

Samstag, 16. März
09:00 - Begrüßung
09:05 - Sönke Frahm, Norderstedt: Ein Kurzbesuch in Andalusien
09:35 - Steve Hahnemann, Aschersleben: Zwei linke Hände – der Bau von Freigehegen für Ungeschickte
10:00 - Richard Kopeczky & Thomas Bader, Wien: Der Nordwesten der Iberischen Halbinsel zu Ostern – ein Hotspot nicht nur für Eidechsenliebhaber! Teil 1
10:30 - Kaffeepause
11:00 - Richard Kopeczky & Thomas Bader, Wien: Der Nordwesten der Iberischen Halbinsel zu Ostern – ein Hotspot nicht nur für Eidechsenliebhaber! Teil 2
11:30 - Martin Dieckmann, Hamm: Streifzüge durch ein Paradies – der Bollenberg im Elsass
12:00 - Mittagspause
14:00 - Mitgliederversammlung und Besprechung anstehender Themen, um Diskussionsvorschläge wird gebeten!
14:30 - Peter Oefinger, Düsseldorf: Andros – eine unbekannte Schönheit
15:00 - Thomas Winter, Zellingen: Eidechsen, Schlangen und Amphibien – meine Funde in Montenegro und auf Krk
15:30 - Kaffeepause
16:30 - Torsten Panner, Neubrandenburg & Robert Hausdorf, Bernau: „Oz und Moritz“ – Radebrechen und Steinedrehen in Armenien
17:25 - Jochen Zauner, Riedering & Josef Beck, Walting: Hellenolacerta graeca im Habitat und im Terrarium
ab 18:00 - Abendessen
20:00 - Wolfgang Bischoff, Magdeburg: Die Erforschung der Herpetofauna des Kaukasus am Beispiel der Echsen

Sonntag, 17. März
09:00 - Steve Hahnemann, Aschersleben: Allochthone Mauereidechsen – eine naturschutzfachliche Herausforderung
09:30 - Peter Fritz, Berlin: Von Sofia knapp 1700 km nach Varna am Schwarzen Meer – Herpetofauna, Kultur und Erinnerungen
10:55 - Schlusswort


Rolf Warnecke

Besucher seit Januar 2000: 1850828

Stand 26. Februar 2024

Willkommen auf der Eidechsenseite

Podarcis melisellensis fiumanus   /   © Michael Zill

Liebe Eidechsenfreunde,

mit dieser Internetpräsentation möchten wir Euch einen Einblick in den Artenkomplex der Echten Eidechsen (Lacertidae) ermöglichen und hoffen, Euch diese Tiergruppe mit den folgenden Beiträgen und Abbildungen näher zu bringen. Diese Seiten werden mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft Lacertiden in der DGHT präsentiert! Bitte helfen Sie uns, diese Website zu erweitern und zu verbessern. Ohne diese Hilfe wäre unsere Website, mit derzeit 17023 Bilder und 41 Videos (von 1409 Autoren), 15768 Referenzen (6572 mit Zusammenfassung, 9715 mit PDF und 608 digitale Buch Links) und 225 Online-Artikel (von 80 Autoren), nicht das, was sie heute ist.

Über unsere Züchterliste können Sie Kontakt zu uns bekannten und vertrauenswürdigen Züchter aufnehmen. Wir hoffen, damit einen Beitrag zur Erhaltung der in menschlicher Obhut lebenden Arten, bei gleichzeitigem Verzicht auf wild gefangene Tiere, leisten zu können. Weitere Informationen über Fachverlage, Gesellschaften, Organisationen, wissenschaftlichen Einrichtungen sowie private Seiten zum Themengebiet finden Sie auf unserer Links-Seite.

Zusätzlich zu unserem gedruckten Magazin DIE EIDECHSE, dem Online-Magazin L@certidae und diversen Online-Artikeln präsentieren wir auch unsere Literatur- und Poster Projekte, darunter das Reptil des Jahres 2006, die Waldeidechse, Reptil des Jahres 2011, die Mauereidechse, und Reptil des Jahres 2020/21, die Zauneidechse. Informationen über das www.lacerta.de Team und aller Mitwirkenden gibt es auf der Impressum-Seite. Zum Umgang mit personenbezogenen Daten informieren Sie sich in unserer Datenschutzerklärung. Die restlichen wichtigen Themen sind immer über das Menü am Anfang jeder Seite zugänglich.

Stand 26. Februar 2024

3. Februar 2024

Programm zur Jahrestagung der DGHT-AG Lacertiden vom 15. bis 17. März 2024 im Bürgersaal der Stadthalle in Gersfeld (Rhön)

Anmeldungen erbeten an:
Rolf Warnecke, Helmscherode 39, 37581 Bad Gandersheim, eMail: rolfwarnecke@t-online.de

Freitag, 15. März
ab 18:00 - Abendessen
20:00 - Jochen Zauner, Riedering: Herpetologische Beobachtungen auf der Peloponnes – Beobachtungen aus zwei Reisen in 2006 und 2023

Samstag, 16. März
09:00 - Begrüßung
09:05 - Sönke Frahm, Norderstedt: Ein Kurzbesuch in Andalusien
09:35 - Steve Hahnemann, Aschersleben: Zwei linke Hände – der Bau von Freigehegen für Ungeschickte
10:00 - Richard Kopeczky & Thomas Bader, Wien: Der Nordwesten der Iberischen Halbinsel zu Ostern – ein Hotspot nicht nur für Eidechsenliebhaber! Teil 1
10:30 - Kaffeepause
11:00 - Richard Kopeczky & Thomas Bader, Wien: Der Nordwesten der Iberischen Halbinsel zu Ostern – ein Hotspot nicht nur für Eidechsenliebhaber! Teil 2
11:30 - Martin Dieckmann, Hamm: Streifzüge durch ein Paradies – der Bollenberg im Elsass
12:00 - Mittagspause
14:00 - Mitgliederversammlung und Besprechung anstehender Themen, um Diskussionsvorschläge wird gebeten!
14:30 - Peter Oefinger, Düsseldorf: Andros – eine unbekannte Schönheit
15:00 - Thomas Winter, Zellingen: Eidechsen, Schlangen und Amphibien – meine Funde in Montenegro und auf Krk
15:30 - Kaffeepause
16:30 - Torsten Panner, Neubrandenburg & Robert Hausdorf, Bernau: „Oz und Moritz“ – Radebrechen und Steinedrehen in Armenien
17:25 - Jochen Zauner, Riedering & Josef Beck, Walting: Hellenolacerta graeca im Habitat und im Terrarium
ab 18:00 - Abendessen
20:00 - Wolfgang Bischoff, Magdeburg: Die Erforschung der Herpetofauna des Kaukasus am Beispiel der Echsen

Sonntag, 17. März
09:00 - Steve Hahnemann, Aschersleben: Allochthone Mauereidechsen – eine naturschutzfachliche Herausforderung
09:30 - Peter Fritz, Berlin: Von Sofia knapp 1700 km nach Varna am Schwarzen Meer – Herpetofauna, Kultur und Erinnerungen
10:55 - Schlusswort


Rolf Warnecke

mehr lesen...

   

DIE EIDECHSE
wird von der
DGHT-AG Lacertiden herausgegeben,
und erscheint 3 Mal pro Jahr.

© 2000-2023 Das “www.lacerta.de” Team

Besucher seit Januar 2000: 1850828

×